BWI baut erneut in Mühltal Nieder-Ramstadt “ Auf Ruckelshausen“ !

Die Porenbetonhalle ist für eine stützenfreie Erweiterung vorkonstruiert und hat im ersten Bauabschnitt eine Grundfläche von ca. 500 m² ! Die kubische Halle mit leicht geneigtem Satteldach hat eine Seitenhöhe von ca. 8,00 m und wird an einen vorhandenen Massivbau angestellt.

Bei den Porenbeton-Wandplatten wurden auf Kundenwunsch die äußeren Kanten nicht gebrochen sodass die Fassade im verputzten Endzustand lediglich im Abstand von ca. 5,00 m eine schmale senkrechte Arbeitsfuge haben wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.