DSCN3515

Hallenanbau in Rodgau – Jügesheim

Die Pultdachhalle wird als neuer Bauabschnitt zweiseitig an den Hallenbestand angepasst! Als Dach – und Wandverkleidung werden 120 mm starke PUR-Isodach – bzw. Wandplatten verbaut.

Die Besonderheit dabei: Im Dach werden Paneelen mit einer hochwertigen und langlebigen Colorcoat HPS200 Ultra-Beschichtung eingesetzt. Im Wandbereich eine Colorcoat Prisma-Beschichtung. Beides garantiert eine ausgezeichnete Farbbeständigkeit bei deutlich erhöhtem Korrosionsschutz und trägt damit zum langfristigen Werterhalt der Halle bei!  Vielen Dank an den Bauherrn Herr Nowak und den federführenden Architekten Herr Beck vom Rodgau-Planungs-Team Jügesheim!